Foto: R. Moreira


Lindy Annis & Frieder Butzmann
Soundsoviel Zeugs
Performance
 
Samstag, 25. April, 2015
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Im Begleitprogramm zur Ausstellung 
Dieter Roth und die Musik - Und weg mit den Minuten

Masse und Klasse!

Lindy Annis und Frieder Butzmann schlüpfen für diesen Abend in die Kostüme von fröhlichen Rothianern. Und gemäß dem Motto Masse und Klasse beschäftigen sie sich mit vielfältigen Tätigkeiten und allerhand Zeugs. – Konnotative Verschränkungen und lose Koppelungen visueller und akustischer Art führen dahin, wo alles hin muss, nämlich zur Entgrenzung von Kunst und Werk und Kunst sowie von Kunscht und Art. Wohin denn sonst!?
Wort, Ton, Worttöne, Aktion, Gesang, Musik und weitere Erscheinungen menschlicher Ausdrucksweisen sollen das Schwarze LochZentrum der Galaxis bilden. Doch es wird nichts versprochen werden, sonst denken wieder alle, das sei DadaNonsense. – Danach aber darf zum Wurstessen übergegangen werden. (F.B.)